Frühlingsfahrt 2017

Alp Grüm mit dem Pullmanzug der Rhätischen Bahn

Am 28. Mai lud der Verein Pro Salonwagen zur Frühlingsfahrt ab Landquart nach Alp Grüm ein. Unsere Wagen waren am Schnellzug nach St. Moritz angehängt. Auf der Bernina Bahn fuhren unsere Wagen als Extrazug nach Alp Grüm und zurück.

Bei strahlendem Sonnschein konnte die Gesellschat auf dem Ospizio Bernina einen Apéro geniessen. Auch unsere Fotografen kamen das erste Mal auf ihre Kosten, eine Scheinanfahrt. In Alp Grüm bei Primo Semadeni genossen wir das Mittagessen. Auf der Rückreise, nach zwei Fotostopps, erreichten wir St. Moritz. Der Aufenthalt wurde genutzt für einen kurzen Spaziergang am See, Besichtigung des Dorfes oder man traf sich bei einem Glas Wein oder Whisky.

Auf der Rückreise war natürlich die Piano Bar angesagt. Elmar Knuth und seine Band verwöhnten die Reisenden durch das Albulatal mit ihrem musikalischen Streifzug durch die Welt.