Verein pro Salonwagen RhB
Newsleser

Unterstützen Sie
die Nr. 1

Jetzt spenden

«Die Bündner Kulturbahn 2020»

03.02.2020

 

Unter der Leitung von Christoph Benz wurde ein Magazin zusammengestellt, das vertiefte, neue und spannende sowie fundiert recherchierte Lektüre verspricht. Das Motto von Christoph lautet: Weg von der Sekundärliteratur, ab ins Archiv! Das bringt eine ganz ungewohnte Brillanz in die Artikel. Die Kulturbahn zeigt ganz neue Aspekte aus der Geschichte unserer Bündner Staatsbahn, in einem Fall auch eine dramatische und traurige Geschichte vom Winter 1920. Neu berücksichtigt «Die Bündner Kulturbahn» mit je einem Artikel die romanische und italienische Kantonssprache. Dank eines QR-Codes kann die deutsche Übersetzung abgerufen werden.

Der grafische Auftritt wurde auch angepasst; Raphael Schreiner zeichnet für das neue Design verantwortlich. Und nicht vergessen sei an dieser Stelle der unermüdliche Einsatz der Inserate-Akquisiteure aus den verschiedenen Vereinen von historic RhB. 

Last but not least: ein grosses Dankeschön unseren Inserenten, die mit ihrer Unterstützung die 17. Ausgabe unserer Postille erst ermöglichten. 

 

Titelbild: «Der Schweizerische Beobachter» Januarausgabe 1929 (Slg. Christoph Benz)

«Die Bündner Kulturbahn 2020»

Bündner Kulturbahn 2020 (6,9 MiB)

Zurück